« zurück zur Übersicht

London - Bremerhaven
Samstag, 05.10. bis Freitag, 11.10.2024

Tage an Bord:
7
Ausgangshafen:
05.10. (Samstag) um 14:00 Uhr in London
Zielhafen:
11.10. (Freitag) in Bremerhaven, Abreise ab 18:00 Uhr
Seegebiet:
Themse / Nordsee
Distanz:
ca. 350 sm
Belegung:
3-5
Skipper:
André Freibote
Preis:
ab 890€ / zzgl. Bordkasse

Es sind noch zwei der maximal fünf Plätze verfügbar. 

Einzelkabine: 1.335€ 
Doppelkabine: 890€ pro Person

Dieser Segeltörn ist gleichermaßen für Einsteiger wie für erfahrene Segler geeignet. Tauche in Ruhe in die Welt des Yacht-Segelns ein, sammle Erfahrungen und baue ganz nach persönlichem Interesse deine  Kenntnisse und Fähigkeiten aus. Als Grundsatz für unsere Gäste an Bord gilt: "Alles kann und nichts muss!" Die Schiffsführung wäre grundsätzlich auch ohne Crew in der Lage, die Yacht immer sicher zum nächsten Hafen zu manövrieren. 

Eure Anreise zu diesem Törn ist für Freitag, den 04.10.2024, ab 17:30 Uhr vorgesehen. Gerne wollen wir uns als komplette Crew um 18:00 Uhr kennenlernen und über das Verhalten bzw. die Sicherheit an Bord sprechen. Außerdem wollen wir uns am Freitag noch in Ruhe um den Einkauf für die gemeinsame Zeit an Bord kümmern. Wer es am Freitagabend nicht schafft, kann selbstverständlich auch am Samstag bis spätestens 12:00 Uhr anreisen. 

Wir starten am Samstag mit dem Hochwasser gegen 14:00 Uhr vom Liegeplatz in den "St. Katharine Docks" (London). Unser Kurs führt uns die Themse entlang Richtung Osten, wo wir in der Dunkelheit der ersten Nacht auf See die Mündung zur Nordsee erreichen werden. Wir planen Helgoland als Zwischenstopp, bevor es mit dem Flutstrom  durch die Weser zurück nach Bremerhaven gehen wird.  Unsere Ankunft in Bremerhaven planen wir für Freitag, den 11.10.2024, bis 18:00 Uhr, sodass dann auch verlässlich eure Abreise geplant werden kann. Wenn das Wetter uns gut gestimmt ist, sollten wir bereits am Mittwoch auf Helgoland angekommen sein und haben noch Zeit Land & Leute der Hochseeinsel näher auf uns wirken zu lassen. 

Dieser Törn ist mit einem Stopp auf Helgoland als Meilentörn vorgesehen. Von London aus  wollen wir in voraussichtlich drei Tagen und zwei Nächten die einzige deutsche Hochseeinsel Helgoland erreichen. Lerne das Leben an Bord im Wachwechsel kennen und beteilige dich, wenn du möchtest, aktiv an der Schiffsführung bei Tag & Nacht. Die finale Reiseroute bezüglich der Umsetzbarkeit wird anhand vom Wetter und sonstigen Einflüssen von der verantwortlichen Schiffsführung an Bord der „Polaris“ entschieden und mit der Crew besprochen.

Die Nordsee kann uns mit hohem Wellengang und Nebel, schnellen Wetteränderungen und Unterströmungen erwarten. Hinzu kommt, dass wir von der starken Tide abhängig sind und uns eventuell auf lehrreiche Fahrten zu verschiedenen Tage- und Nachtzeiten einlassen müssen. All dies in einem Seegebiet, das ein sehr hohes internationales Verkehrsaufkommen hat. Es lässt sich also viel lernen während unserer Streckentörns über die Nordsee.

Unsere „Polaris“, eine Beneteau Oceanis 473 Clipper, ist eine sehr stabile und ausgesprochen sichere Segelyacht. Ihre Hochseetauglichkeit wird regelmäßig von der BG Verkehr mit der weltweiten Zulassung für die kommerzielle Fahrt bestätigt. Ihr reist bei uns auf einer Eigner gepflegten Segelyacht mit viel Komfort und ohne jeden Wartungsstau. 

Anregungen für eine PacklisteJetzt buchen / anfragen

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt.
Sollten Sie der Nutzung aller Cookies widersprechen, kann es sein, dass nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.

Mehr erfahren
Segelpartner Nordsee
André Freibote
Krummenacker 7
27572 Bremerhaven

Telefon: +49 (0)176 / 729 262 80
E-Mail: info@segelpartner-nordsee.de

Liegeplatz / Heimathafen der „Polaris“
Hiermit stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.